Radtour von München an Würm und Amper entlang nach Mariabrunn und zurück nach Feldmoching (Achtung: neue Treffpunktzeit)
Jul 02

Radtour von München an Würm und Amper entlang nach...

Radtour von München an Würm und Amper entlang nach Mariabrunn und zurück nach Feldmoching...

 

Radtour von München an Würm und Amper entlang nach Mariabrunn und zurück nach Feldmoching...

Karte wird geladen...
  • Treffpunkt: 12:00 Uhr am S-Bahnhof von Laim, am sogenannten „Laimer Würfel“. Dieser befindet sich südlich der Bahngleise an der Straßenecke Landsberger Straße/Fürstenrieder Straße. Dort befindet sich ein großer gepflasterter Platz mit Café und Bus-Haltestellen.
    Empfohlene eigenständige Anfahrt mit der S-Bahn:
    Der S-Bahnhof Laim befindet sich an der S-Bahn-Stammstrecke und wird durch alle S-Bahnlinien (außer S 7 und S 27) bedient.
    Empfohlene eigenständige Rückfahrt mit der U-Bahn:
    U 2 in Richtung Messestadt-Ost alle 10 Min von Feldmoching.
    Empfohlenes Ticket:
    Deutschland-Ticket oder Streifenkarte (Zone M bei Anfahrt, Zone M bei Rückfahrt) und Fahrrad-Tageskarte.
    Hinweis für Autofahrer: Ungeeignet.

    Fahrzeit mit Fahrrad:
    2,75 h mit Rad hin (30 km) / 1,5 h Brotzeitpause im Biergarten / 2,00 h mit Rad zurück (20 km). Während der Hinfahrt geht es tendenziell abwärts. Während der Rückfahrt geht es tendenziell aufwärts.
    Einkehr: Schlosswirtschaft Mariabrunn mit großem und schattigem Biergarten, Schlosskirche und Klosterladen.
    Kosten: keine weiteren zusätzlichen Kosten.
    Kategorie: privates Treffen. Aus rechtlicher Hinsicht übernimmt der Scout keine Haftung bei Schäden an Personen, mit Ausnahme auf Grund von grober Fahrlässigkeit und Vorsatz. Eltern und Erziehungsberechtigte haften für ihre Kinder und Jugendlichen. Besitzer von Tieren haften für Ihre Tiere.
    Min. Teilnehmer: 5

    Hinweise und Anforderungen:
    Wir bitten, um einen angemessenen Umgang, bezüglich der Corona-Problematik.
    Wenn die Tour abgesagt wird (bei schlechter Wettervorhersage, vorhergesagten Temperaturen über 34 Grad und bei Corona-Einschränkungen), schreibt der Scout bis spätestens Samstag-Abend 18 Uhr einen Kommentar hier in die Titelzeile und eine Mail an die Teilnehmer.
    Auf Grund von Personenkontrollen in den Zügen und an Bahnhöfen, bitte Ausweis oder Reisepass mitnehmen.
    Wir sind eine Gruppe. Der Guide hat die Bitte, dass wir möglichst während der Tour beisammenbleiben; zumindest in Sichtweite bleiben, bzw. wenn sich die Gruppe auseinanderzieht, bitte sich bei guter Gelegenheit wieder sammeln. Und, bitte keine Hektik! Danke!
    Wir machen keine Wanderung, sondern dies ist eine Radtour!
    Für die Fahrrad-Ausrüstung ist jeder selbst verantwortlich!

    Beschreibung:
    Ab 1662 wurde Mariabrunn zu einem wichtigen Wallfahrtsort. Im Juli des Jahres 1662 suchte der Mochinger Bauer Stephan Schlairboeck, der im Wald beim heutigen Mariabrunn arbeitete, eine kleine Quelle auf, um daraus zu trinken. Kurz darauf berichtete er von einer Wunderheilung seines chronisch schmerzenden Bruches und brachte aus Dankbarkeit bei der Quelle ein Marienbild an. Diese Heilung sprach sich bald in der ganzen Gegend herum und es kamen viele Leidende zur Quelle, in der Hoffnung, durch den Genuss des Wassers gesund zu werden. Auch die Obrigkeit wurde auf die Heilungen von Mariabrunn aufmerksam. Kurfürst Ferdinand Maria ließ eine Kapelle, eine Quelleinfassung und ein Badehaus errichten. Ab 1846 wird berichtet, das Anwesen werde nicht mehr als Bad, sondern nur noch als Ökonomiegut betrieben. Ab 1863 wurde Mariabrunn von der „Doktorbäuerin“ Amalie Hohenester gekauft und geleitet. Mit verschiedenen Teesorten, Kräutern, Bädern und Fastenkuren soll sie viele Heilungen erzielt haben. In den damaligen Gästebüchern sind Adelige und reiche Bürger aus ganz Europa verzeichnet, darunter die österreichische Kaiserin Elisabeth, bekannt als Sisi. Heute existiert an gleicher Stelle ein Biergarten.
    Hinfahrt mit Fahrrad:
    Ungefährer Streckenverlauf:
    Laim-Blutenburg-Menzing-Allach-Karlsfeld- Karlsfelder See-Dachau Ost-Ampermoching-Lotzbach-Mariabrunn.
    Rückfahrt mit Fahrrad:
    Ungefährer Streckenverlauf:
    Mariabrunn-Ampermoching-Riedmoos-Badersfeld-Olympia Regattaanlage und See-Feldmochinger See-Feldmoching.
  • Kategorie
    Wanderung
  • Zeit
    Von : Jul 02 um 12:00
    Bis : Jul 02 um 19:30
  • Veranstaltungsort
    80687 München
  • Eventadmins
    Thomas